Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz

Formulare von A bis Z
Übersicht

Unterhaltsangelegenheiten

Beratung und Unterstützung in allen Unterhaltsfragen und -angelegenheiten für minderjährige Kinder und Volljährige bis zum 21. Lebensjahr

Beratung über Möglichkeiten zur Durchsetzung des Anspruchs erhalten der sorgeberechtigte Elternteil bzw. der unterhaltsberechtigte Jugendliche mit Wohnsitz in Chemnitz.

Neben der Ermittlung der Unterhaltshöhe ist auch das Ausfertigen von Unterhaltsurkunden möglich.

Bearbeitung, Verlauf und Entscheidung in Unterhaltsangelegenheiten sind immer individuell auf die persönliche Situation bezogen und können nicht verallgemeinert werden.
Kosten
Es fallen keine Kosten an.
Erforderliche Unterlagen
  • Ermittlungsbogen (Original)
    Nur erforderlich, wenn die Prüfung des Sachverhalts dies ergibt.
  • Unterhaltstitel (Original)
    Nur erforderlich, wenn die Prüfung des Sachverhalts dies ergibt.

In Abhängigkeit vom konkreten Einzelfall können weitere Unterlagen erforderlich werden. 

Antragstellung

Die Antragstellung kann erfolgen durch:

  • Antragsteller persönlich
  • Vertreter mit Vollmacht


Der Antrag kann wie folgt gestellt werden:

  • durch persönliche Vorsprache während der Öffnungszeiten
    (montags und freitags nur nach Vereinbarung)
  • Telefonischer Erstkontakt kann von Vorteil sein (grundlegende Abfrage/Aussage möglich).


Hilfe bei der Beantragung:

Antwortdokumente

Zustellung:

  • Persönliche Aushändigung,
  • Zustellung per Post,
  • mündliche Empfehlungen
Bearbeitungszeit
umgehend
Rechtsgrundlagen
  • BGB (privatrechtliche Vorschriften)
Weitere Informationen
  • Flyer Abstammungsrecht
  • Flyer Unterhaltsrecht


Die Flyer liegen im Foyer des Moritzhofs, Bahnhofstraße 53, und in der Auslage des Amtes für Jugend und Familie in der 4. Etage aus.

Häufig gestellte Fragen

Mir steht die Trennung bevor, was muss/kann ich tun?

Nehmen Sie zeitnah die Erstberatung zum Unterhaltsrecht in Anspruch. Dies kann auch telefonisch geschehen.

Ich erhalte keinen Unterhalt für mein Kind. Was kann ich tun?

Nehmen Sie telefonisch oder persönlich Kontakt mit dem Amt für Jugend und Familie auf.

Kann ich bei Ihnen den Unterhalt feststellen lassen?

Dies ist möglich. Voraussetzung dafür ist eine Beratung zur persönlichen Situation. Damit kann festgestellt werden, ob Anspruch besteht.