Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz

Formulare von A bis Z
Übersicht

Gehwegschaden melden

Die Oberfläche des öffentlichen Gehweges ist beschädigt. Es besteht Unfallgefahr. Der Fußgängerverkehr ist nicht mehr gefahrlos möglich. Die Beschädigung muss umgehend vor Ort begutachtet werden. Es sind gegebenenfalls Absperrungen erforderlich.

Bei der Meldung eines Schadens am Gehweg sind folgende Angaben erforderlich:
  • genaue Ortsangabe, z.B. Straßenname in Höhe von Hausnummer, Abschnitt der Straße (von – bis)
  • Beschreibung des Umfangs des Schadens, z.B. in m², Tiefe in cm, ganze Breite, Restbreite des Gehwegs
  • Datum und Uhrzeit der Feststellung des Schadens
  • Sind Personen oder Sachen beschädigt worden?
Kosten
Es fallen keine Gebühren an.
Antragstellung


Hilfe bei der Beantragung:

  • Telefon: 0371 488-6633
  • Fax: 0371 488-6695
Bearbeitungszeit
ein bis zwei Tage für Begutachtung und ggf. Absperrung
Rechtsgrundlagen
Straßengesetz für den Freistaat Sachsen
Weitere Informationen
Bei privaten Gehwegen, z.B. in Einkaufszentren, wird der Eigentümer des Grundstücks informiert.