Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz

Formulare von A bis Z
Übersicht

Aufstellung Fliegender Bauten anzeigen

Worum geht es?
Bevor Fliegende Bauten erstmals aufgestellt und in Gebrauch genommen werden, bedürfen diese nach § 76 Sächsischer Bauordnung einer Genehmigung.

Fliegende Bauten sind bauliche Anlagen, die geeignet und bestimmt sind, an verschiedenen Orten wiederholt aufgestellt und zerlegt zu werden wie Zelte, Bühnen, Tribünen, Schaustellergeschäfte.

Baustelleneinrichtungen und Baugerüste sind keine Fliegenden Bauten.
Was kostet die Bearbeitung des Vorgangs?

Rechtsgrundlage:
9. SächsKVZ (Sächsisches Kostenverzeichnis) Tarifstelle 6.6.3

Welche Unterlagen sind erforderlich?

Unterlagen

Ausfertigung

Form

Anzeige Fliegende Bauten
Original
Formular
Plan mit Standort
Kopie

Auszug aus Ausführungsgenehmigung
Kopie

Antragstellung


Der Antrag kann wie folgt gestellt werden:

  • durch persönliche Vorsprache während der Öffnungszeiten
  • schriftlich per Post
  • schriftlich per Fax
  • per E-Mail durch Anhängen des ausgefüllten Formulars und der ggf. erforderlichen Unterlagen im PDF-Format


Hilfe bei der Beantragung:

Welche Antwort erhalte ich?
  • Terminabsprache per Telefon, Fax oder E-Mail erforderlich
  • Verwaltungsakt durch Prüfstempel im Prüfbuch, direkt nach Abnahme vor Ort