Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz

Formulare von A bis Z
Übersicht

Raumnutzung in Verwaltungsgebäuden der Stadt Chemnitz beantragen

Die Überlassung von Räumen in Verwaltungsgebäuden der Stadt Chemnitz an Dritte erfolgt auf Grundlage der Benutzungsordnung.
Kosten
Benutzungsentgelt ist abhängig von Objekt, Raum und Dauer der Nutzung.
Zahlungsart
per Überweisung
Erforderliche Unterlagen
  • Antrag auf kurzzeitige Überlassung von Räumen in Verwaltungsgebäuden der Stadt Chemnitz (Original)
  • Nachweis der Gemeinnützigkeit (Steuerbefreiung des Finanzamts, Eintragung Verein) (Kopie)
    nur erforderlich bei Antragstellung durch Vereine, Träger der Jugendhilfe, Selbsthilfegruppen (siehe § 6 der Benutzungsordnung)
Antragstellung

Die Antragstellung kann erfolgen durch:

  • Antragsteller persönlich
  • Vertreter mit Vollmacht


Der Antrag kann wie folgt gestellt werden:

  • durch persönliche Vorsprache nach Terminvereinbarung
  • schriftlich per Post
  • schriftlich per Fax
  • formlos per E-Mail


Hilfe bei der Beantragung:

  • Telefon: 0371 488-1255
  • Telefon: 0371 488-1721
  • Fax: 0371 488-1794
Antwortdokumente

Antwortdokumente:

  • Nutzungs-/ Mietvertrag
  • Rechnung


Zustellung:

  • grundsätzlich per Post
  • der Vertrag kann nach Absprache auch abgeholt werden
Weitere Informationen
  • vorherige telefonische Anmeldung/Absprache wird empfohlen
  • Abgabe min. 3 Wochen vor der Veranstaltung
  • Nutzungszweck-, Zeit-, Ort und Teilnehmerzahl angeben
  • Einschränkungen bei der Benutzung von Räumen des Rathauses - siehe: § 3 der Benutzungsordnung
Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich die Benutzungsordnung?


Welche Häuser/Objekte betrifft dies?

  • Rathaus Chemnitz
  • Moritzhof, Bahnhofstraße 53
  • Rathaus Kleinolbersdorf- Altenhain
  • weitere vermietbare Räume befinden sich in der Anlage zur Benutzungsordnung