Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz

Formulare von A bis Z
Übersicht

Kindertageseinrichtungen: Gebührenübernahme beantragen

Worum geht es?
Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer Kindertageseinrichtung werden Elternbeiträge erhoben.

Die Festsetzung erfolgt auf der Grundlage der gültigen Satzung der Stadt Chemnitz über die Erhebung von Elternbeiträgen zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen, Einrichtungen der Frühförderung, Horteinrichtungen für Kinder von Förderschulen sowie in Kindertagespflege (Satzung für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege) sowie der Entgeltordnung der Stadt Chemnitz für den Verpflegungskostenersatz im Bereich der Kindertagesstätten. Die Mitarbeiterinnen der Abteilung Kindertageseinrichtungen des Amtes für Jugend und Familie beraten zur Antragstellung und bearbeiten die Anträge auf teilweisen oder vollständigen Erlass von Elternbeiträgen. Grundlage der Berechnung ist die jeweilige Einkommenssituation der Familie.
Was kostet die Bearbeitung des Vorgangs?
Es fallen keine Kosten an.
Welche Unterlagen sind erforderlich?

Unterlagen

Ausfertigung

Form

Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen durch die Stadt Chemnitz
Original
Formular
aktuelle Einkommensnachweise


entsprechend der Einkommenssituation
Mietvertrag


Versicherungspolicen


Nur erforderlich, soweit zutreffend.
Kindergeldbescheinigung


Unterhaltsfestsetzungen


Nur erforderlich, soweit zutreffend.
Wohngeldbescheid


Nur erforderlich, soweit zutreffend.
Ratenzahlungsvereinbahrungen


Nur erforderlich, soweit zutreffend.

Es genügt auch die Vorlage der Dokumente zur Einsichtnahme.

Antragstellung

Die Antragstellung kann erfolgen durch:

  • Antragsteller persönlich
  • Vertreter mit Vollmacht


Der Antrag kann wie folgt gestellt werden:

  • durch persönliche Vorsprache während der Öffnungszeiten
  • schriftlich per Post
  • schriftlich per Fax


Hilfe bei der Beantragung:

  • Telefon: 0371 488-5677
  • Fax: 0371 488-5196
Welche Antwort erhalte ich?
Antwortdokumente:
  • Gebührenbecheid

Zustellung:
  • grundsätzlich erfolgt die Zustellung der Antwortdokumente per Post
Rechtsgrundlagen
  • SGB VIII
  • SGB XII
  • SGB X
  • SächsKitaG
  • Satzung der Stadt Chemnitz für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
  • Entgeltordnung der Stadt Chemnitz für den Verpflegungskostenersatz im Bereich der Kindertagesstätten

Gegen den Bescheid kann innerhalb eines Monats Widerspruch eingelegt werden.

Häufig gestellte Fragen

Ist die Höhe der Elternbeiträge überregional gültig?

Nein, diese gelten nur für die Stadt Chemnitz.

Sind die Elternbeiträge auch für Kindertageseinrichtungen von freien Trägern in Chemnitz gültig?

Ja.

Welche Positionen der Mietkosten werden bei der Berechnung berücksichtigt?

Grundmiete und Betriebskosten ohne Warmwasser- und Heizungsbeträge